Spende an das Hollerhaus dank Fotowettbewerb

|   Aktuelles

Ein kreatives Projekt führte nun zu einer Spende für das Hollerhaus / 31.08.2020

Die Gewinner des Foto-Wettbewerbs der Volksbank-Raiffeisenbank Bayern Mitte für den Bildkalender 2021 erhielten nicht nur ihren persönlichen Preis, sondern durften auch einen gemeinnützigen Verein bzw. eine Einrichtung nennen, an die die Bank zusätzlich 500 Euro spenden würde.

Einer der Preisträger ist Peter Cleven, der das Hollerhaus als Spendenempfänger auswählte. Der Betrag wird für den Hollerhof in Münchsmünster verwendet. An diesem neuen Hollerhaus-Standort haben Förderstätte und Wohnheim kürzlich den Betrieb aufgenommen. „Die Liste an Anschaffungen, die wir zur Unterstützung unserer täglichen Arbeit mit unseren Klienten benötigen, ist lang“, erklärt Kerstin Böld, Standortleiterin des Hollerhofes. „Umso mehr freuen wir uns über diese für uns überraschende Spende. Vielen Dank an Herrn Cleven und an die Volksbank-Raiffeisenbank!“

 

Zur Übergabe des symbolischen Schecks trafen sich Kerstin Böld vom Hollerhof, Josef Harrer von der Raiffeisenbank Bayern Mitte und der Preisträger Peter Cleven. (von links)