Wir haben uns verstanden über die Musik

|   Aktuelles

Förderstättengruppe im Hollerhaus nimmt am Musikwettbewerb MUSIKLUSION teil / 29.06.2021

 

Noch bis zum 2. Juli können Fans der Förderstättengruppe FS8 im Hollerhaus deren Musikbeitrag „Die Sprache der Musik“ beim Wettbewerb MUSIKLUSION mit einem „like“ unterstützen.

Seit April haben Teilnehmende im Projekt „Musiklusion – Barrierefreies Musizieren mit digitalen Medien“ ihre Beiträge eingereicht. Nun geht der Wettbewerb auf die Zielgeraden und auch die FS8 baut auf die Hilfe von Freunden, Bekannten und Unterstützenden, um ganz vorne dabei zu sein.

Mit ihren Betreuenden hatten die Klienten zu einem Playback-Video einen Text entwickelt und eigene Gesangs- und Instrumentalspuren sowie Videoaufnahmen aus der Förderstätte zu einem Wettbewerbsbeitrag zusammengefügt. Unter dem Titel „Die Sprache der Musik“ werben sie darin für Akzeptanz, Inklusion und Empathie. So heißt es dort: „Sind wir auch verschieden, trotzdem sind wir gleich. Wir haben uns verstanden über die Musik.“

Für die Publikumspreise wird eine kleine Auswahl noch bis zum 2. Juli 2021 auf Instagram und Facebook vorgestellt. Die beiden Videos mit den meisten „likes“  (Instagram & Facebook zusammengezählt) erhalten den Publikumspreis.

https://wettbewerb.musiklusion.de/

Hier geht es direkt zum Beitrag auf Youtube:

https://youtu.be/1_1oOdt_BHY